+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Kerstin Bannert berichtet aus Vancouver (Kanada)

 Ich habe mich dazu entschlossen für 4 Monate nach Vancouver, British Columbia / Canada zu gehen um dort zu leben, zu arbeiten und neue Erfahrungen zu sammeln und meine Englischkenntnisse um Business English zu erweitern. Noch weiß ich allerdings nicht, dass meine Zeit dort so prägend, ereignisreich und unglaublich schön werden sollte, dass ich kurz davor war meinen Rückflug zu stornieren. Hier nun ein kurzer Überblick über 4 Monate Vancouver, Canada. 123 Tage vollgepackt mit tollen Erlebnissen und Erfahrungen. 2952 Stunden crazy canadian life!

Bei meiner Ankunft am Flughafen von Vancouver wurde ich schon von meiner canadischen Gastfamilie herzlich in Empfang genommen und direkt in ein sehr gemütliches neues zu Hause mitgenommen. Da ich zu Thanksgiving eintraf bekam ich gleich einen Eindruck wie Kanadier Feiertage verbringen. Ich wurde direkt in die Großfamilie integriert und alle waren an dem neuen deutschen Familienmitglied so interessiert, dass ich mich vor Fragen kaum retten konnte. Es war einfach der perfekte Start in ein tolles kanadisches Familienleben. Ich hatte das Glück, dass es mit meiner Gastfamilie 1000%tig gepasst hat und ich mich nie als Außenseiterin oder Fremde gefühlt habe. Da ich Weihnachten in Kanada verbracht habe war mir dieser Aspekt auch sehr wichtig. An Boxing Day (Weihnachtsfeiertag)nahm mich meine kanadische Familie für eine Woche mit an die Sunshine Coast ins Ferienhaus, wo ich absolutes Bilderbuch-Canada erleben durfte.

Zurück zu meinem Alltagsleben in Vancouver. Die kanadische Partnerschule von iST heißt ILSC (International Language School of Canada) und hat ihren Campus im Herzen von Downtown Vancouver. Man erreicht die Schule ganz leicht mit dem Skytrain (einer Art Straßen- bzw. U-Bahn) egal wo genau man im Stadtgebiet lebt.  Meine Gastfamilie wohnt in Burnaby, einer wirklich schönen ruhigen Wohngegend, die trotzdem nah an der Metropole und dem Stadtzentrum von Vancouver liegt. Die Schule hat in Reichweite von 4 Blocks 5 Gebäude an denen unterrichtet wird. Für die ersten 8 Wochen hatte ich mir den Fulltime-Intense Course gebucht, was Unterricht von 9 – 12 und von 13 – 16 Uhr bedeutete.  Alle 4 Wochen wählt man neue Kurse (bei Fulltime-Intense 3 verschiedene Kurse pro Tag)  und hat damit die Möglichkeit sich mit einer Vielfalt von Themen zu beschäftigen. Die Schule bietet die unterschiedlichsten Kurse an. Von International Business, Media and Advertising, Presentation Class und Business Writing bis hin zu Französisch, University Preparation und Yoga ist alles vorhanden und fast auf jedem Sprachniveau belegbar. Die Lehrer sind zu 99% sehr freundlich und gehen individuell auf den Schüler ein um ihn/sie zu fördern. Es ist natürlich auch möglich bei Nichtgefallen Kurse zu wechseln sei es wegen des Sprachlevels oder aus irgendeinem anderen Grund.

Die zweite Hälfte meines Aufenthaltes absolvierte ich ein Vollzeitpraktikum bei einem kanadischen Radiosender, was wirklich toll war.  Im Vorfeld gibt es mehrere Meetings mit dem Praktikumskoordinator, der jeden Einzelnen auf sein Praktikum vorbereitet und Hilfestellung gibt. Auch das Bewerbungsgespräch wird falls nötig vorher geübt soweit ich weiß.

Direkt am ersten Tag meines Praktikums wurde ich mit ins Studio genommen und durfte bei einer Live-Show dabei sein. Neben einer wöchentlichen Show die ich alleine moderieren durfte beschäftigte ich mich dem Editieren von Audio-Dateien, Recherche über aktuelle Themen und dem Schreiben von Public Service Annoucements.  Des Weiteren gehörten das Vorbereiten von Sendungen, Führen von Interviews und die Promotion des Senders zu meinen Aufgaben. Man sieht, dass ich mit einer Vielfalt von Aufgaben beschäftigt war , was mir wirklich viele neue Erfahrungen und Spaß gebracht hat.

Natürlich geht es bei einem Auslandsaufenthalt nicht nur um Schule und Arbeiten sondern auch um Spaß, neue Freunde und Reisen. An der Schule habe ich Menschen der unterschiedlichsten Nationalitäten kennengelernt und Freundschaften fürs Leben geschlossen. Dabei war das vielfältige Freizeitprogramm der Sprachschule auch eine tolle Hilfe. Jeden Monat gibt es einen neuen Activities-Schedule mit ganz vielen unterschiedlichen Wochenendtrips, Ice-Hockey-Spielen, Konzerten, Ice-Skating und Treffen. Ich empfehle jedem den Trip in die kanadischen Rocky Mountains zu machen! Eine absolut einmalige Erfahrung und totales Bilderbuch-Kanada. Einfach wunderschön. Lake Louise, Banff und vieles mehr erlebt man auf der Tour die von einer Travel Agency geleitet wird, die sich auf Trips für internationale Studenten spezialisiert hat. Im Winter werden unter anderem Trips zum Skifahren/Boarden in Whistler organisiert, was wirklich atemberaubend schön war! Ich bin viel herumgekommen in Canada und war auch auf Trips in die USA dabei.  Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten für wenig Geld, die man absolut nutzen sollte um dieses tolle Land kennenzulernen.

Die Kanadier sind im allgemeinen sehr offen, locker, offen für Neues und für jeden Spaß zu haben. Wenn es um Ice Hockey geht sind sie allerdings total verrückt J ! Ich empfehle jedem, der nach Vancouver geht ein Spiel der Canucks live anzusehen – es ist einfach ein riesen Spaß!

Ich habe es vorher nicht für möglich gehalten in einer so kurzen Zeit so enge Freundschaften zu schließen, die auch heute (1 Jahr danach) immer noch so eng bestehen.  Dank Skype und Flugzeug ist ja fast alles möglich ;) … Kanada ist meine zweite Heimat geworden und ich bin dankbar, dass ich eine so tolle Zeit dort verbringen konnte. Abschließend kann ich nur sagen:

Atemberaubendes Land, vielfältige Metropole Vancouver, tolles internationales Klima an der Schule, gut organisierte Schule, nette und kompetente Lehrer, abwechslungsreiches Freizeitangebot und top Gastfamilie! Deshalb empfehle ich Euch: geht nach Kanada! Ihr werdet es nicht bereuen! J Ich hoffe Ihr werdet eine genauso prägende und schöne Zeit dort verbringen wie ich!

In diesem Sinne,

visit British Columbia, The Best Place on Earth J

    Seite:
  • 1
  • 2
Zeige Bilder 1 bis 6 von 7
Bild ansehen
Bild ansehen
Bild ansehen
Bild ansehen
Bild ansehen
Bild ansehen
 
    Seite:
  • 1
  • 2
Zeige Bilder 1 bis 6 von 7
 
Hier geht's zum aktuellen Angebot:

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.