+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Jennifer K. berichtet aus London/Covent Garden (England)

Nun war es endlich soweit, mein lang ersehnter Sprachaufenthalt in Cambridge stand vor der Tür! 4 Wochen in einem fremden Land, mit neuen Eindrücken und einer Menge Erfahrungspotenzial.

Am Flughafen in London Heathrow angekommen nahm ich die Tube in Richtung Kings Cross und von dort den Zug nach Cambridge! Die Verbindungen sind wirklich super und meine vorherigen Sorgen bzgl. „ ich komme niemals an oder lande auf Gleis 9 ¾ „ waren völlig umsonst!

Im Großen und Ganzen ticken die Uhren in England zwar etwas anders als unsere, jedoch sollte man sich von Zugfahrten mit Umsteigen nicht abschrecken lassen. Die Engländer sind wirklich hilfsbereit und so wurde meine Fahrt gleich mal zum ersten Sprachtraining!!!

Cambridge ist eine wirklich schöne Stadt und bietet sich durch ihre überschaubare Größe perfekt für einen Sprachaufenthalt an. London ist mit dem Zug nur eine ¾ Stunde entfernt und somit auch ein gut erreichbares Ziel für das Wochenende.

Die Schule bietet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm an, in dem wirklich für jeden etwas dabei ist. Ob Sportfan oder Museumsjunkie es werden täglich mehrere Aktivitäten angeboten. Am Wochenende kann man über die Schule z.B. auch mal 2 Nächte nach Schottland oder sogar nach Paris fahren. Paris war natürlich eher von den nicht-europäischen Sprachschülern begehrt.

In der zweiten Woche habe ich auch mal einen Salsakurs ohne die Schule besucht oder bin zum Shakespearfestival gegangen. Kann ich jedem nur empfehlen. Während diesem Festival werden die bekanntesten Stücke Shakespeares in den Universitätsgärten vorgeführt.

Cambridge hat insgesamt 32 Universitäten, welche ein buntes Studentenleben und damit vielseitige Freizeitmöglichkeiten mit sich bringen.

Da ich während der Olympiade in England war, wurden auch immer wieder Ausflüge zu Wettkämpfen angeboten und dies zu erschwinglichen Preisen. Die Lehrer waren sehr zuvor kommend und der Unterricht hat uns allen sehr viel Spaß bereitet.

Auch das Zusammentreffen mit anderen Nationen war eine Erfahrung die ich nicht missen möchte. 
Die Schule hat diverse Möglichkeiten zum Selbststudium angeboten, z.B. Übungen am PC, Bücher, Filme auf DVD und Übungsgruppen.

Meine 4 Wochen vergingen im Flug und dies nicht zu Letzt, weil es so eine interessante und spannende Zeit war. Ich würde jeder Zeit wieder eine Sprachreise machen, eben auch, weil es einem persönlich so viel bringt. Ich habe in diesen 4 Wochen meine Scheu vorm Sprechen verloren und dies ist Gold wert. Ob sich mein Englisch ansonsten verbessert hat, kann ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen.

In meiner Schule waren auch sehr viele Schüler jenseits der 25 und sogar einige über 35, was für die Qualität der Schule aber auch die Vielseitigkeit des Kursortes spricht.

Mein Aufenthalt hat mir gezeigt, dass wenn man sich traut einen Schritt nach vorne zu machen, der 2. und 3. von ganz alleine kommt.

Kurz gesagt, Cambridge hat mein Herz gewonnen und mir 4 wunderschöne Wochen geschenkt.

Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
Cambridge Park
im Park in Cambridge
Auf meinem London Ausflug
 
Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
 

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.