+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Anna Eisenhardt berichtet aus Nizza (Frankreich)

Eine tolle Woche in Nizza

Liebe Sprachreisen-Interessierte,
um dem trüben Wetter in Deutschland zu entkommen und um endlich einmal ein wenig französisch
zu lernen, hatte ich mich entschieden für eine Woche eine Sprachreise nach Nizza in Frankreich zu
unternehmen. Es war eine tolle Woche!
Nizza:
Nizza ist eine sehr schöne mediterrane Stadt. Trotz des untypisch regnerischen Wetters in der
Woche meines Sprachaufenthaltes konnte ich viel unternehmen. Am ersten Nachmittag wurden wir
von der Sprachschule durch die Stadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten geführt. Die weiteren
freien Nachmittage verbrachte ich mit Spaziergängen durch die Altstadt, entlang der
Strandpromenade, in den weiteren Stadtvierteln oder in einem der vielen Museen. In Nizza ist das
meiste gut zu Fuß zu erreichen.
An einem Nachmittag fuhr in nach Monaco, einen Tag des Wochenendes verbrachte ich in Cannes
und Antibes. Diese Städte sind sehr günstig und unkompliziert mit dem Bus erreichbar.
Schule und Sprachkurs:
Das International House, die Sprachschule in Nizza, ist sehr zentral gelegen, sodass ich morgens gut
zu Fuß zum Unterricht laufen konnte. Nach einem Einstufungstest am ersten Tag wurde ich der
entsprechenden Gruppe zugeteilt. Dort war ich mit fünf anderen Menschen unterschiedlichen Alters
und unterschiedlicher Nationalität zusammen. Unsere Lehrerin war sehr nett, hilfsbereit und
geduldig. Mit dieser Gruppe hatte ich jeden Vormittag Unterricht, an zwei Nachmittagen hatte ich,
da ich den Intensivkurs gewählt hatte, zusätzlich Unterricht mit einem anderen Schüler bei einer
ebenfalls sehr netten Lehrerin. Dort konnten wir in kleiner Runde noch intensiver auf das Training
unserer Französischfertigkeiten eingehen. Da ich vorher kaum französisch sprechen oder schreiben
konnte, war dies besonders gut.
Gastfamilie:
Während meiner Zeit in Nizza wohnte ich bei einer sehr netten älteren Dame. Ich hatte mich, trotz
meines Alters und Berufstätigkeit, für eine Gastfamilie entschieden, um auch in der Freizeit
weiterhin französisch zu hören (und ein wenig zu sprechen). Meine Gastmutter wohnte sehr zentral
und nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Es war ideal. Ich bekam Frühstück und Abendessen
und konnte aber auch auswärts essen, falls ich unterwegs war. Meine Gastmutter war äußerst
hilfsbereit, mein Zimmer groß und ordentlich.
Meine Woche in Nizza ging schnell um, war sehr lehrreich und unterhaltsam. Ich kann es jedem nur
empfehlen. Es war eine tolle Erfahrung.

Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
Nizza Promenade
Platz in Nizza
Theater Nizza
 
Zeige Bilder 1 bis 3 von 3
 

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.