+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Christina H. berichtet aus Madrid (Spanien)

Hallo, mein Name ist Christina, ich bin 21 Jahre und komme aus Heidelberg. Im Januar habe ich mit iSt einen Kurs an der Enforex-Sprachschule für eine Woche in Madrid besucht. Ich wäre  gerne länger geblieben und kann es jedem empfehlen min. 2-3 Wochen zu buchen, da man sich nach einer Woche gerade erst zurechtfindet und man die ersten Erfolge bemerkt. Als ich bei meiner Gastfamilie ankam, habe ich meinen Gastvater kaum verstanden, da er sehr schnell gesprochen hat,  als ich wieder ging, war die Verständigung schon leichter. Ich konnte mich jederzeit an sie wenden und Fragen stellen oder einfach nur während einer Unterhaltung meine Sprachkenntnisse anwenden. Auch die anderen vier Sprachschüler, die bereits seit längerem dort wohnen und einen Langzeitsprachkurs absolvieren, haben mich gut aufgenommen und mich immer wieder ermutigt Spanisch zu sprechen. Die Wohnung meiner Gastfamilie war sehr sauber und gepflegt, mein Zimmer war zwar klein jedoch mit einem großen Schreibtisch, einem Bett mit recht neuer Matratze und TV ausgestattet. Zur Schule musste ich nur 5 Minuten zu Fuß gehen und in zehn Minuten hatte man das Zentrum der Stadt erreicht.

Die Enforex-Sprachschule ist wirklich zu empfehlen. Die Klassenräume und Aufenthaltsräume sind sehr hell und sauber. Es ist eine angenehme Lernatmosphäre. Am ersten Kurstag muss jeder Schüler einen schriftlichen und mündlichen Sprachtest machen, damit das Sprachniveau (A1,2, B1,2,..) eingestuft werden kann. Je Sprachniveau gibt es mehrere Kurse, die verschieden weit fortgeschritten sind, sodass man individuell auf dem persönlichen Lernlevel einsteigen kann. Die Lehrerinnen und Lehrer sind alle sehr freundlich, sie reden sehr deutlich und langsam und sind vor allem sehr geduldig.

Da jeder Kurs etwa eine Stärke von 9-10 Personen höchstens hat, können sie sich auch auf die Schwächen des Einzelnen konzentrieren. Beim Kontrollieren der Hausaufgaben oder Besprechen von schriftlichen Aufgaben kommt jeder einmal dran und es wird sich Zeit genommen, Fehler zu verbessern und zu erklären. Auch würde ich jedem den zusätzlichen Kulturunterricht empfehlen, da dort viel gesprochen und sich ausgetauscht wird und viel Informationen über Spanien und Lateinamerika vermittelt werden.

Natürlich ist auch Madrid selbst auf jeden Fall eine Reise wert. Ich hatte einen Superintensivkurs gebucht, hatte jedoch noch genügend freie Zeit, um mir die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen. La Plaza Mayor, El Prado, El Museo de Reina Sofia, El Palacio Real, La Puerta del Sol und El Retiro sind nur einige Highlights. Die meiste Zeit war ich zu Fuß unterwegs, nur abends bin ich mit der Metro gefahren, die mich durch ihre Sauberkeit und gute Belüftung überrascht hat.

Die Woche war für mich eine super schöne Erfahrung und ich plane bereits meine nächste Sprachreise mit iSt.

Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
Bild ansehen
 
Zeige Bilder 1 bis 1 von 1
 

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.