+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Anna Schmitt berichtet aus Malaga (Spanien)

Da ich für meine Ausbildung dringend Spanisch brauche, entschied ich mich in den Osterferien für drei Wochen nach Malaga zu fahren. Über IST buchte ich den Intensiv-Sprachkurs in der La Brisa-Schule und den Aufenthalt in einer Gastfamilie. Da ich mich erst sehr kurzfristig für einen Ort entschieden hatte, war ich froh, dass es mit der Buchung so schnell und unkompliziert geklappt hat.

Die Gastfamilie war sehr nett und hilfsbereit und ich konnte mein Spanisch durch das Sprechen in der Familie sehr verbessern. Daher würde ich jedem Teilnehmer, der wirklich die Sprache in kurzer Zeit verbessern will, eine Gastfamilie ans Herz legen. Ich habe auch in einem sehr schönen Haus mit Garten in Strandnähe gewohnt.

Auch der Unterricht war interessant und hilfreich. Obwohl auch viel „trockene“ Grammatik gemacht wurde, war es nie langweilig. Meine Spanischkenntnisse waren noch nicht allzu umfangreich, aber ich habe jeden Tag Fortschritte gemacht. Ich konnte sogar in der zweiten Woche ein Referat halten, bei dem ich mehr oder weniger frei gesprochen habe.
Außerdem ist die Schule wirklich schön, in einem Garten mit Palmen und direkt am Strand. Die Schule organisiert viele Ausflüge in die Umgebung, z.B. nach Granada, Sevilla, Cordoba, und viele andere Städte. Auch kann man kostenlos die Angebote des Malaca Instituto nutzen, wie z.B. Salsakurse oder den Pool des Institutos.

In Malaga kann man echt gut Spanisch lernen mit Urlaub machen verbinden, denn da der Unterricht in der La Brisa nur von 9:30 bis 13:30 geht, hat man danach noch viel Zeit am Strand zu liegen oder die Umgebung unsicher zu machen. Dazu kommt, dass ich supernette Leute kennen gelernt habe, mit denen ich auch immer noch in Kontakt bin und das ist auch viel wert.

Malaga ist auch eine sehr schöne Stadt, mit tollen Geschäften und einem echt spanischen Nachtleben. Auch die Tapas sind absolut empfehlenswert.

Zu IST kann ich weiterhin sagen, dass es eine wirklich gute Betreuung ist. Ich erfuhr in der zweiten Woche, dass ich dringend wieder nach Deutschland zurück musste, aufgrund meines Studiums. Also habe ich IST angerufen und die haben sich dann um die Flugumbuchung und alles weitere gekümmert. Das war sehr praktisch, so konnte ich die letzte Woche dann noch richtig genießen. Und ich muss dazu sagen, dass ich nie gedacht hätte, dass man in nur zwei Wochen so gut Spanisch lernen kann.

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.