+49 6221 89 00 0
Persönliche Beratung:
 
 
+49 6221 89 00 0
 
 
+43 1 599 99 121
 
 
+41 44 215 70 10
Headergrafik Erwachsene
 

Hamza El Halimi berichtet aus Los Angeles (USA)

Intensivkurs 27.07. – 21.08.2015 in Hollywood, Los Angeles, USA

 

Nach meinem Bachelorabschluss und einer monatelangen Zwischenzeit bis zur Aufnahme eines Masterstudiums, habe ich mich entschieden, einen vier-wöchigen Sprachkurs zu machen. Der Kursort war auch nicht willkürlich gewählt. Die USA und besonders Los Angeles ist ein gewünschtes Reiseziel für mich gewesen, sodass ich mich entschied die Reise mit einem Sprachkurs zu kombinieren.

Meine Anreise erfolgte am Sonntag, den 26.07.2015. Als ich in der Residenz angekommen bin, wurde ich herzlich empfangen und in meinen Bungalow gebracht.

 

Am nächsten Morgen wurden wir als Gruppe neuer Studenten des Kings Colleges Hollywood zur Schule gebracht. Wir wurden in alle Bereiche und Themen eingeführt und haben einen Einstufungstest durchgeführt.

Am folgenden Dienstag begann der Unterricht in den jeweiligen Unterrichtlevels. Ich wurde in Level 7 eingestuft und mein Lehrer Adam war ein sehr guter Lehrer. Der Unterricht wurde meistens interaktiv in der Gruppe durchgeführt. Gruppendiskussionen, Gruppenspiele und andere Elemente, in denen die Priorität auf das Sprechen lag.

 

Der Inhalt des Unterrichts wird hauptsächlich mit allgemeinen Themen gefüllt. So haben wir beispielsweise über verschiedene große Persönlichkeiten recherchiert und diese in einem Kurzvortrag vorgestellt.

Methodisch wurde jeden Tag zunächst eine Grammatik-Einheit absolviert. In der zweiten Hälfte der Unterrichtsstunde wurden dann thematisch beispielsweise "Persönlichkeiten", "Mode" oder "Familie und Herkunft" praktisch durchgeführt. Der Unterricht war gut und hat viel Spaß gemacht, sodass man sich morgens schon auf den Unterricht gefreut hat. Viele Schüler sagten mir, dass Adam (mein Lehrer) zu den besten Lehrern der Schule gehört und sein Unterricht großen Spaß macht.

Ich habe sehr viele neue Leute kennen gelernt, mit denen man auch nach der Schule natürlich über den ganzen Tag Englisch spricht.

 

Neben dem schulischen Aspekt, hat Los Angeles natürlich eine Menge zu bieten. Das Sprachcollege bietet vielfältige Aktivitäten an, die am Anfang eines Monats für den gesamten Monat geplant werden. Diese Aktivitäten sind sehr breit gefächert, sodass Sightseeing, Sportevents, Strandbesuche und Aktivitäten, wie Basketball spielen oder Bowling angeboten werden. Oft haben wir privat als kleine Gruppe von Studenten Aktivitäten unternommen. Besonders in den Sommermonaten sind die Strände von Santa Monica und Venice unverzichtbar. Weitere Erlebnisse, die wirklich unglaublich schön waren, sind der Besuch der Universal Studios, eines Baseballspiels der LA Dodgers oder eines Schießstands. Los Angeles hat zahlreiche Bezirke, die sehenswürdig sind. Dazu gehören Hollywood, Downtown und Beverly Hills.

In dem vier-wöchigen Aufenthalt habe ich einen Wochenendtrip nach Las Vegas unternehmen können.

 

Der gesamte Sprachkurs in Hollywood, Los Angeles war überragend. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Das lag neben dem spürbar guten Unterricht auch an den Leuten, die ich kennengelernt habe und an dem Ort - Los Angeles. Ein Ort, der nach vier Wochen noch lange nicht langweilig wurde.

Ich habe vom ersten Tag an gespürt, wie sehr sich meine Englischkenntnisse verbessern und wie einfach es mit der Zeit wird, spontan ein Gespräch auf Englisch zu beginnen. Diese Reise gehört zu dem eindrucksvollsten Erlebnissen meines Lebens, DANKE !

Zeige Galerien 1 bis 1 von 1
 

iSt Sprachreisen Erwachsene

Planen Sie Ihre Sprachreise zuverlässig mit dem iSt Erwachsenen Sprachreise Programm.