Hermine Osterried

Mein Reisebericht zu Jersey

Hallo zusammen,
mein Reisebericht für das Brelade's College auf Jersey.
 
Die Entscheidung für eine Sprachreise fiel mir schwer, da ich verschiedene Bedenken hatte. Wie  z.B.
sind meine Englischkenntnisse ausreichend für den Kurs und die Gastfamilie, bin ich die Älteste in dem Kurs und ich wollte die Reise unbedingt alleine antreten, was für mich auch eine neue Erfahrung ist.
 
Im Nachhinein kann ich sagen, alles funktionierte gut. Die Gastfamilie war sehr freundlich und geduldig und ich machte die Erfahrung das die Kommunikation gut klappte. Alles was sie mir an organisatorischen und für meinen einwöchigen Aufenthalt in der Familie wichtig war, hatte ich auf Anhieb verstanden.
An der Bushaltestelle am ersten Morgen lernte ich gleich zwei ältere Damen aus Frankreich und Japan kennen, die ebenfalls das St.Brelade's College besuchten. Der Collegebesuch war gut organisiert, in meiner Unterrichtsgruppe waren TN aus Frankreich, Spanien, Schweiz und aus Deutschland. Dadurch lernte ich viele neue Leute kennen.
Neben den Freizeitangeboten der Schule, welche ich alle wahr nahm, erkundete ich die Insel auf eigene Faust. Jersey besitzt ein gutes Busnetz.
 
Mein Englisch wurde "brushed up" und ich gewann viele neue Eindrücke und Erfahrungen in der Woche. Deshalb kann ich eine solche Sprachreise auf jeden Fall empfehlen.
Bild 2 ist das St.Brelade's College
 

 

Weitere Erfahrungsberichte aus Jersey