Anja Kuehnel

Hallo ihr Lieben!

Mein Name ist Anja und ich habe dieses Jahr meinen Sprachaufenthalt in Kanada/Toronto gemacht und es war wirklich eine der schönsten Erfahrungen, die ich je gemacht habe. Die Stadt bietet einem einfach viel und ist multikultureller, als ich das aus Deutschland kenne. Daher gibt es auch die typischen Viertel wie z.B. Chinatown, Greektown, Little Italy, oder Little Portugal, in denen man wunderbar Mitbringsell kaufen oder aber auch günstig Essen gehen kann.

Besonders würde ich euch empfehlen den CityPass von Toronto zu kaufen, welcher fünf Sehenswürdigkeiten beinhaltet: der CNTower, der Toronto Zoo, das Casa Loma, das Ontario Science Museum und das Royal Ontario Museum und er kostet ca.70 CAD und muss innerhalb von 9 Tagen "verbraucht" werden. Aber dadurch bekommt man den besten Eindruck der Stadt. Auch ein Muss ist ein Tag auf Toronto Island, wo ihr euch Fahrräder oder Boote ausleihen und die Insel erkunden könnt.

Die ECSchool befindet sich nur einpaar U-Bahnstationen von Downtown entfernt und ist direkt an der Station "Eglinton". Auch mit den Bussen oder Straßenbahnen kommt man gut durch die Stadt, auch zu ungünstigen Zeiten wegen dem Berufsverkehr. Je nachdem wie lange euer Aufenthalt in Kanada ist, so müsst ihr dann auch die U-Bahnkarten kaufen oder für eure erste Fahrt einen "Token", was eine kleine Münze ist. Kostet ca. 3 CAD und die Monatskarte ca. 120 CAD; ich habe meine Karten immer am Schalter gekauft uns nicht am Automaten, weil das auch unkomplizierter war und man sich nicht erst noch mit den Automaten auseinandersetzen musste.

In der Schule werdet ihr viele neue Leute aus der ganzen Welt kennenlernen und mit ihnen eure Freizeit verbringen. Die meisten Menschen kommen aus Japan, Korea, Schweiz, Mexico oder Brasilien und es macht auch Spaß, sich mit anderen Leute und deren Kultur anzufreunden. Mit tnt-Tours könnt ihr wirklich gute Ausflüge mitmachen, so z.B. nach Canada´s Wonderland (Freizeitpark), Niagara Fälle, Baseballspiel (unbedingt hingehen), Wochenendtouren nach New York, Bosten, Chicago, Montreal,Ottawa oder Quebéc und vieles mehr. Sehenswert ist der 3-tägige Ausflug nach Quebéc, Montreal und Ottawa und ihr könnt in allen drei Städten sehr viel entdecken.
Also kommt nach Toronto, dem New York von Kanada und lass euch von dieser wunderschönen Metropole beeindrucken und entdeckt sie auf eigene Faust!
 
Liebe Grüße, Anja

 

Weitere Erfahrungsberichte aus Toronto

O Canada! Im multikulturellen Kanada kannst Du nicht nur Englisch, sondern auch Französisch lernen. Hier ist die Natur nie weit weg und ein wichtiger Teil des Lebens. Ebenso ist es mit dem Sport. Besuche während deiner Sprachreise z.B. ein Eishockeyspiel um hautnah zu erleben, wie die Kanadier "ihr Team" anfeuern. Davon wirst du noch lange etwas zu erzählen haben.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!