Sandrine Nierhaus

3 Monate Sonne, super Erlebnisse und jede Menge Spaß!

Hallo alle zusammen,
ich war ganze drei Monate in Miami. Es ist eine wahnsinns Stadt. Ich kann gar nicht genug davon schwärmen.
Der Strand ist von der Schule in Coral Gables mit Bus und Bahn sehr schnell zu erreichen. Wir waren mindestens jeden zweiten Tag am Strand. Mitte Juni wurde es dann allerdings sehr heiss, sodass wir auch andere Aktivitäten geplant haben.
Es gibt einige Pools mit Schattenplätzen die man nutzen kann, oder wir waren in der Douglas Mall die auch nur 5 Minuten mit der Bahn von der Schule entfernt ist. Am Wochenende sind wir mal nach Orlando gefahren, nach Key West gedüst, auf die Bahamas gefahren und sogar ein kurzfristiger Trip nach Las Vegas war dabei. Die Schule war einfach super. Wir hatten alle so einen riesen Spaß.Die Lehrer sind einfach super und mein Englisch hat sich enorm verbessert. Der gesamte Aufenthalt war einfach ein super Erlebnis. Das einzige war, dass ich nicht ganz zufrieden mit meiner Gastfamilie war. Aber das kann ja überall passieren und außerdem hat mir die Schule sofort die Möglichkeit gegeben zu wechseln.

Also alles in bester Ordnung.
Sandrine, 21 Jahre aus München

Weitere Erfahrungsberichte aus Miami


Entdecke das Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit einer Sprachreise. Verbessere deine Englischkenntnisse in einem Sprachkurs und im Austausch mit Menschen anderer Kulturen. Ob an der Ostküste oder im Westen, in atemberaubendenen Metropolen oder wunderschönen Küstenstädten, mit iSt lernst du nicht nur deinen Traumort kennen, sondern ebenso Englisch.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!