Erfahrungsberichte aus Santa Barbara

Laura Endres

Am 4. August begann meine Reise nach Kalifornien -  genauer: Santa Barbara. Am Flughafen Los Angeles angekommen wurde ich von einem Mitarbeiter Kaplans in Empfang genommen und lernte direkt zwei weitere Mitschülerinnen kennen.

Auch in meiner Gastfamilie wurde ich herzlich begrüßt und fühlte mich auf Anhieb wohl. Meine Gasteltern waren unglaublich offen und gastfreundlich und ich verstand mich sehr gut mit ihnen. Außer mir lebten dort noch weitere Gaststudenten aus verschiedenen Ländern: China, Belgien, Saudi Arabien, Schweiz, Kasachstan. Zunächst hatte ich Bedenken, dass es bei so vielen Menschen unterschiedlichster Kulturen zu einem großen Chaos käme, doch ich wurde positiv überrascht. Alle verstanden sich blendend und wir wurden wirklich eine große Familie. Ein Highlight für mich war, als meine Hostparents ein großes Barbecue zu meinem Geburtstag organisierten – diesen Abend werde ich noch lange in Erinnerung behalten.

Die Sprachschule befindet sich auf dem Campus des Santa Barbara City College. Die Anlage ist wunderschön, sehr gepflegt und befindet sich direkt am Strand. Am ersten Tag fand ein Einstufungstest statt und jeder wurde seinem Sprachniveau entsprechend in eine Klasse eingeteilt. Den Unterricht empfand ich als sehr angenehm, da unser Lehrer darauf achtete immer wieder Abwechslung einzubringen – zum Beispiel durch eine Salsa-Tanzstunde. Meine anfängliche Befürchtung keine Freunde zu finden löste sich schnell in Luft auf. Nicht nur in den Klassen, auch in den Pausen und bei Ausflügen lernt man wahnsinnig schnell neue Leute kennen.

Eins ist sicher: in California wird einem nie langweilig! Nach der Schule ging es meistens an den Strand zum faulenzen, Volleyball spielen oder grillen. Meine Leidenschaft für Shoppen kam natürlich auch nicht zu kurz! Die State Street, Downtown bietet neben unzähligen Cafés, Bars und Restaurants auch eine breite Auswahl an Läden in denen man sich nach Belieben (und Kreditkartenlimit) austoben kann. Nicht weit von Santa Barbara befinden sich außerdem das große Outlet „Camarillo“ und die Shopping Mal in Ventura.
Am Wochenende packte uns oft das Reisefieber. Kalifornien bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, die man entweder auf eigene Faust, oder mit California Explorer, einem Reiseunternehmen für Gaststudenten erkundet. Für mich ging es zuerst in den Yosemite National Park – nach 5 Stunden wandern wurde ich mit ordentlich Muskelkater und einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Als nächstes mieteten ich und meine Freundinnen ein Auto und machten uns übers Labor Day Weekend auf nach Los Angeles, ein Highlight meines gesamten Aufenthalts: Santa Monica, Venice Beach, Hollywood Sign, Chinese Theatre, etc. All das an einem Wochenende! Auch San Diego ist definitiv eine Reise wert. Dort erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch für mich: ich konnte in Sea World tatsächlich einen Delphin streicheln. Krönender Abschluss war dann Las Vegas. Für die circa sechsstündige Anfahrt wird man mit Funkeln und Glitzern soweit das Auge reicht belohnt. Auch unter 21 kommt man auf seine Kosten, da man in die meisten Casinos hinein darf. Eine unglaubliche Stadt, mitten in der Wüste.
Ich kann nur jedem empfehlen so viele Ausflüge wie möglich zu machen, es wird sich lohnen!

Meine 8 Wochen in Santa Barbara verflogen viel zu schnell und ich wäre gerne noch länger geblieben, was unter anderem auch an der Freundlichkeit der Amerikaner liegt. Jeder begegnet dir mit einem Lächeln – wohl eine Nebenwirkung des tollen Wetters. Ich habe in den USA viele neue Freunde gefunden und nehme grandiose Erinnerungen mit. Und eins ist sicher: Ich komme wieder!

Weitere Erfahrungsberichte aus


Entdecke das Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit einer Sprachreise. Verbessere deine Englischkenntnisse in einem Sprachkurs und im Austausch mit Menschen anderer Kulturen. Ob an der Ostküste oder im Westen, in atemberaubendenen Metropolen oder wunderschönen Küstenstädten, mit iSt lernst du nicht nur deinen Traumort kennen, sondern ebenso Englisch.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!