Erfahrungsberichte aus Oxford

Carolin Land

Ich habe dieses Jahr eine Sprachreise für Erwachsene bei Ihnen nach England (Oxford) gebucht.Diese hat mir wunderbar gefallen. Es war eine schöne, eindrucksvolle Erfahrung, von der ich meinen Enkelkindern noch erzählen kann (vorausgesetzt ich bekomme welche). Ich weiß, dies klingt zwar etwas old –fashioned, um einen englischen Ausdruck zu benutzen, aber es war wirklich sehr schön.

Mit dem Taxiservice zur Unterkunft in meiner Gastfamilie und zurück zum Flughafen hat alles perfekt geklappt. Auch war die Busverbindung von der Sprachschule zur Unterkunft hervorragend; die Bushaltestelle war nur 20 Meter von meinem Wohnort entfernt, und Busse kamen alle 5-10 Minuten.

In der Sprachschule angekommen, wurden uns zunächst alle wichtigen Details mitgeteilt, sowie ein Ausweis ausgehändigt, mit dem wir einen Discount auf Kleidung und auf Speisen in Restaurants erhielten (sehr wichtig für die Sparfüchse unter uns.).
Anschließend schrieben wir einen kleinen Test und unterhielten uns mit einem der Lehrer. Dies diente der Einstufung in einen der sieben Levels.
Solltet Ihr jetzt Panik bekommen, kann ich euch beruhigen, da alle Lehrer unheimlich nett und freundlich sind (Engländer halt). Außerdem ist der Aufstieg in einen höheren Level ebenfalls möglich.

Um das Englischlernen aufzulockern, wurden Freizeitaktivitäten angeboten, seien es Reisen nach Schottland oder Frankreich. Außerdem wurde Kegeln, Karaoke sowie Pub-/ und Discobesuche angeboten.

Ganz in der Nähe des Zentrums befindet sich der berühmte Buchladen ,, Blackwells“ (sehr zu empfehlen) mit kleinem integrierten Cafe, welches übrigens sehr bequeme Sessel hat.
Auch das Wetter war uns meist wohlgesinnt, nur zwischendurch gab es den unvermeidlichen  Regen. Daher solltet Ihr einen Regenschirm mitnehmen.

Um zum Schluss zu kommen, kann ich nur sagen: Ein Besuch in einer Sprachschule in England lohnt sich, nicht nur um die Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern auch um viele neue Bekanntschaften mit Menschen verschiedener Nationalitäten zu machen.

Weitere Erfahrungsberichte aus

In England gibt es neben den traditionellen Universitätsstädten Oxford und Cambridge und der Metropole London auch gemütliche Seebäder zu entdecken. Ein Aufenthalt auf der Insel Jersey vereint außerdem französisches Flair mit britischem Englisch - eine interessante Kombination. Such' dir einfach selbst dein Wunschziel aus underem großen Angebot aus!

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!