Erfahrungsberichte aus Spanien

Spanien hat mehr zu bieten als nur endlose Strände, an denen es sich prima Urlaub machen lässt. Im Landesinneren sind viele Traditionen verwurzelt, bei denen sich das Erkunden lohnt. Das Eintauchen in die spanische Kultur verleiht der Sprachreise einen ganz eigenen Charakter, welcher auch in den Erfahrungsberichten immer wieder beschrieben wird.

Rita Tscherpel

Como estas? Hasta luego!

Natürlich kann man spanisch auch über einen spanischen Reiseführer lernen und sich mit Englisch und Händen und Füßen durch lateinamerikanische Länder schlagen, aber wir, mein Mann und ich suchten den Weg über Sprachferien von IST Reisen und haben profitiert.

Wir haben in 10 Tagen Intensivkurs die ersten Grundlagen der spanischen Grammatik mit SER oder ESTAR und den anderen regulären (und zum Teil irregulären) Verben bekommen, können an die 20 adjektive Gegensatzpaare von  alta – baja bis guapa(o)  - fea(o) einsetzen, um einfache Sätze zu bilden. Vor allem haben wir durch die größtenteils spanischen Lehrer(innen) die Aussprache richtig gelernt, hatten durch die 1,5 Stunden Intensivzuschlag jeden Tag noch die Möglichkeit viel sprechen zu müssen und fühlen uns jetzt für einen Besuch in Südamerika vorgewappnet.

Gerade bei uns in Palma auf Mallorca und in dem schönen landestypischen Gebäude in der calle Garsa 3 hatten wir meistens Unterricht im Freien. Das Appartement im Hotel RAXA, in dem wir untergebracht waren, war 2 Minuten von der Sprachschule entfernt und der Strand war am anderen Ende der Straße auch in 2 Minuten erreichbar.

Insgesamt können wir sagen, dass es ein gelungener Urlaub war, mit dem Anspruch eine ganz fremde Sprache zu erfassen und trotzdem Sonne Sand und ME(H)R zu erleben.

Weitere Erfahrungsberichte aus

Spanisch lernen direkt in Spanien? Sí claro! Neben einer Sprachschule im pulsierenden Madrid, kann deine Sprachschule auch in zahlreiche Urlaubsorte direkt am Meer führen. Schlendern durch Barcelona? Sonnenbaden in Malaga? Kulturprogramm in Valencia? Natur pur und Action auf Teneriffa? Alles möglich auf unseren Sprachreisen nach Spanien.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!