Gabriela Piesche

<KENOX S860 / Samsung S860>

<KENOX S860 / Samsung S860>

<KENOX S860 / Samsung S860>

Buenos Dias,

Me llamo es Gabriela und ich besuchte die Sprachschule auf Palma de Mallorca.

Auf Palma angekommen, nahm ich den Bus und fuhr zu meiner Unterkunft. Eine sehr nette, freundliche Dame erwartete mich schon. Carry sprach nur spanisch, sie fragte mich nach meiner Familie und ich versuchte so gut ich konnte ihre Fragen zu beantworten. ( Ich hatte vorher die wichtigsten Vokabeln über ein Internetprogramm gelernt).

In ihrer Wohnung war noch eine Spanisch Lehrerin aus Österreich untergebracht, sie half mir zu übersetzen. Nächsten Tag am Frühstückstisch fragte sie mich, ob es stimmt, dass ich 3 Ehemänner hätte, Carry hätte ihr das erzählt. Ich musste lauthals lachen und bat sie für mich zu übersetzen, dass ich an keiner Reaktion von Carry gemerkt habe, dass sie entsetzt wäre. Im Laufe meines Aufenthaltes wurde noch oft über meine 3 Ehemänner gewitzelt.

Die Schule International House lag nur 6 min zu Fuss von der Wohnung entfernt, dass half mir den Tag ruhig zu beginnen. In der Schule konnte ich dem Unterricht gut folgen, obwohl ich die einzige war die so gut wie gar keine Vorkenntnisse hatte. Bei Ausflügen verstand ich gar nichts, wenn in Spanisch über das jeweilige Objekt gesprochen wurde. Ich erfreute mich dann an dem spanischen Klang und der Umgebung. Beim gemeinsamen Eis essen in einem gemütlichen Cafe konnte ich dann schon meine erste Bestellung auf Spanisch machen.

In meiner Freizeit fuhr ich oft ans Meer oder streifte durch die Strassen von Palma. Einmal nahm ich an einem Ausflug der Klasse aus Österreich teil. Wir wanderten 12 km am Naturstrand entlang, kaum zu glauben, dass es dort noch verlassene Strände gibt. Ein anderes Mal "schwänzte " ich den Unterricht, Carry fuhr uns zur CUEVAS DRACH am Oststrand, mit Badeaufenthalt. Carry war überhaupt das Beste, sie liebte es zu kochen, sich zu unterhalten und unsere Reiseführerin zu sein, kurzum wir wurden sehr verwöhnt.

Muchos Saludos