Erfahrungsberichte aus Spanien

Spanien hat mehr zu bieten als nur endlose Strände, an denen es sich prima Urlaub machen lässt. Im Landesinneren sind viele Traditionen verwurzelt, bei denen sich das Erkunden lohnt. Das Eintauchen in die spanische Kultur verleiht der Sprachreise einen ganz eigenen Charakter, welcher auch in den Erfahrungsberichten immer wieder beschrieben wird.

Viktoria Balanda

Ich möchte ganz kurz über meinen Aufenthalt in Marbella (02.08. – 06.08.) in der Enforex-Schule berichten.

Ich war schon ein bisschen nervös: wie klappt es alles da in Spanien: Abholung, Familie, die Schule..... Vor Allem wenn Du einen Sprachkurs, zwar Intensiv, aber für Anfänger gebucht hast.

Am Flughafen war es heiß (klar im August in Spanien), aber ein sehr netter junger Mann mit dem Schild von der Schule hat schon auf mich und andere Teilnehmer gewartet und uns sofort auf Spanisch angesprochen. Am Anfang war man froh, daß andere Teilnehmer (aus Russland, London, Italien und Tschechien) Englisch sprechen konnten.

Der Empfang in der Familie war sehr herzlich: dos besos und viele spanische Sätze. „Kultur-Schock“, dachte ich zuerst, aber gleich nach dem Duschen habe ich die Familie nach dem Weg zum Strand gefragt und ich habe alles gleich verstanden. Wie? Vielleicht durch reiche Phantasie.

Marbella, Abend, schöner Strand – was kann man sich im Sommerurlaub noch mehr wünschen? Ich war beruhigt und glücklich. Noch dazu gab es abends Tapas an der Bar und nette Gespräche (mit denm Händen und dem Wörterbuch).

Am nächsten Tag hat mich die Familie zur Schule gebracht, was ich sehr nett fand. Und so ging es 5 Tage lang. Erst ab 16:30h (Fiesta) war ich am Strand um das Meer zu genießen. In der Schule war alles super: die Gruppe, die Lehrer, die Themen... Schade, daß ich nur eine Woche gebucht hatte. Und trotz der kurzen Zeit war ich in Málaga, und Granada und habe die Museen in Marbella besucht. Einfach toll!

Viktoria Balanda

Weitere Erfahrungsberichte aus

Spanisch lernen direkt in Spanien? Sí claro! Neben einer Sprachschule im pulsierenden Madrid, kann deine Sprachschule auch in zahlreiche Urlaubsorte direkt am Meer führen. Schlendern durch Barcelona? Sonnenbaden in Malaga? Kulturprogramm in Valencia? Natur pur und Action auf Teneriffa? Alles möglich auf unseren Sprachreisen nach Spanien.

Interessiert? Dann informiere dich hier und starte dein Abenteuer!